Lollo Rosso

Der Lollo Rosso ist eine italienische Pflücksalat Variante, und dank seinen rotgekrausten Blättern ist er besonders attraktiv. Mit seinem dezent kräftigen Aroma, lässt er sich besonders gut mit einem zarten Kopfsalat kombinieren.

Eine Variante ist der hellgrüne Lollo Bionda, der zwar nicht ganz so herzhaft im Geschmack ist, wie der Lollo Rosso. Die Erntezeit ist Mai bis Dezember, dank Import ist er aber ganzjährig verfügbar.

Geschmack/Verwendung: Dezent herbes Aroma mit einer leichten Nussnote. Dazu passet eine kräftige Vinaigrette-Sauce, in Kombination mit gebratenem Fleisch, Fische, Eier, oder Käse.

Besonders: Ist dank seiner Farbe und den stark gekrausten Blättern auch in der Gastronomie, für verschiedene Dekorationszwecke, und in Mischsalaten, sehr beliebt. Der im Winter im Treibhaus angebaute Salat bildet nicht so feste Rosetten wie der Freilandsalat.