2006 - 2007

Um der stetig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, wird ein neues Produktionsgebäude an den bestehenden Betrieb angebaut.

Im Zuge der Nachfolgeregelung übernimmt im August 2007 der europäisch grösste Produzent von Frische-Convenience Produkten, die französische Groupe FLORETTE, die Josef Müller Gemüse AG als ihre Schweizer Tochtergesellschaft.